Über Alessio Gäbler

Hier auf dieser Seite erzähle ich ihnen mehr über mich. Ich heiße Alessio Gäbler.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist es, die Eckbank aller Arten von Eckbänken zu testen, es gibt viele verschiedene Bänke, wie z.B. die "Pieter van Doorn Bank" oder die "Hauptmann Bank" (beide sind aus den gleichen Komponenten gefertigt), vor einigen Jahren lud mich ein sehr netter Freund in Berlin zu einem Besuch in sein Familienhaus ein, ich kam zum Abendessen in sein Haus und sein Vater lud mich ein, auf der Bank seiner Familie zu sitzen: Er erzählte mir, dass sein Sohn noch nie zuvor in einer Eckbank war und bat um Hilfe bei seiner Bank.

Im Jahr 2019 wurde ich von der Zeitschrift "Bundesarchiv" interviewt: "Möchten Sie mehr über Eckbänke wissen" (deutsche Ausgabe, 30. April 2018) und die Antwort lautete: "Sind Sie wirklich interessiert?" Und die Antwort war: "Ja!" Also las ich den Artikel, ging nach Hause und entschied mich, es auf Englisch zu tun!

Ich wurde 1984 in Wien, Österreich geboren, habe in vielen verschiedenen Ländern gelebt, in den USA, Australien und sogar in Mexiko, und meine Eltern lieben mich immer noch sehr, meine Lieblingsbank ist die eines Freundes, das war's! Man mag denken, dass sie bei den alten Holzbänken inmitten einer alten Schule oder Kirche etwas fehl am Platz ist, aber ich denke, sie ist eines der wichtigsten Dinge: dass sie am richtigen Ort ist, mit der richtigen Orientierung und das ist sie nicht zu niedrig oder zu hoch.

Hoffentlich gefällt dir die Webseite.

IhrAlessio